Bachelor

Physiotherapy

Wissen schafft Bewegung: Das Physiotherapie-Studium (Bachelor)

Die Physiotherapie ist ein hoch verantwortungsvoller und sehr dynamischer Gesundheitsfachberuf. Die modernen Entwicklungen im Gesundheitswesen stellen hohe Anforderungen an die Qualifikation angehender Physiotherapeuten. Das Physiotherapie-Studium an der LUNEX University setzt hohe Ausbildungsstandards, damit Sie diesen Herausforderungen mit wissenschaftlich fundiertem und praxisorientiertem Fachwissen souverän begegnen.

Auf einen Blick

Abschluss: Bachelor
Studienbeginn: April | Oktober
Dauer: 6 Semester
Credits: 180 ECTS
Sprache: Englisch
Studiengebühr: 750 € pro Monat
Anmeldegebühr: 550 € einmalig

Unser Physiotherapie-Studium bietet Ihnen eine fundierte, praxisnahe akademische Qualifikation, die Sie auf Ihre zukünftigen Aufgaben vorbereitet. Dabei erwerben Sie die fachlichen Grundlagen der Physiotherapie: Anatomie, Physiologie, Pathologie, Bewegungslehre sowie die Anwendung verschiedener physiotherapeutischer Bewertungs- und Behandlungsmethoden.

Weiter Richtung Zielgerade geht es mit dem sich anschließenden Masterstudium in Physiotherapie. Hier erweitern Sie Ihre klinischen und wissenschaftlichen Kenntnisse in verschiedenen Bereichen der Physiotherapie und entwickeln im Sinne des Clinical Reasonings eine selbstreflektierte Praxis. Nach Abschluss des Masterstudiums verfügen Sie über die nötigen Qualifikationen, um eine Berufszulassung zu beantragen und als Physiotherapeut praktizieren zu dürfen.

Erlangen Sie die Berufserlaubnis als Physiotherapeut

Um als Physiotherapeut praktizieren zu dürfen, benötigen Sie eine Berufserlaubnis. Diese wird Ihnen in dem Land erteilt, in dem Sie Ihre berufliche Ausbildung abschließen. Für Sie als Studierender an der LUNEX heißt das: in Luxemburg. Anschließend können Sie Ihre Qualifikation in anderen Ländern anerkennen lassen. Je nach Land können die Voraussetzungen für die Berufserlaubnis bzw. die Anerkennung variieren:

Luxemburg

Für eine Berufszulassung als Physiotherapeut ist ab dem 5. November 2021 ein abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Physiotherapie und eine Hochschulbildung in diesem Bereich im Umfang von insgesamt 300 ECTS sowie 1125 Stunden Fachpraktika erforderlich. Mit Abschluss des Physiotherapy Bachelor- und Masterstudiums an der LUNEX University erfüllen Sie die Voraussetzungen, um eine Berufszulassung beim luxemburgischen Gesundheitsministerium zu beantragen.

EU-Ausland

Als lizensierter Physiotherapeut in Luxemburg können Sie die berufliche Anerkennung in einem anderen EU-Land beantragen. Am einfachsten geht das mit dem Europäischen Berufsausweis (EBA), einem elektronischen Verfahren.

Außerhalb der EU

Abhängig von den landesspezifischen Vorschriften kann Ihre Berufserlaubnis als Physiotherapeut auch in Nicht-EU-Ländern anerkannt werden. Gegebenenfalls ist dazu die Teilnahme an einer Kenntnisprüfung, der Nachweis von Sprachkenntnissen oder eine Nachqualifizierung erforderlich.

Werden Sie zum Spezialisten für den Bewegungsapparat

Als Physiotherapeut helfen Sie Menschen aller Altersgruppen, ihre Bewegungs- und Handlungsfähigkeit zu erhalten, zu verbessern oder wiederherzustellen. Ein umfangreiches Wissen über die Funktionsweisen des menschlichen Körpers und eine ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit sind für Ihre Tätigkeit essenziell. Im Bachelorstudium setzen Sie sich mit physiotherapeutischen Therapie- und Untersuchungsmethoden kritisch auseinander und lernen, diese zielgerichtet und patientenorientiert auszuwählen und anzuwenden.

Profitieren Sie von einem praxisnahen und forschungsorientierten Studium

Wir bereiten Sie darauf vor, die Physiotherapie wissenschaftlich reflektiert nach neuesten, evidenzbasierten Methoden auszuüben. Im Studium profitieren Sie von den Erfahrungen und der Expertise unseres einzigartigen internationalen Dozententeams. Viele unserer Dozenten und Professoren sind in der Forschung tätig und bringen ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse aktiv in die Lehre mit ein.

Besonders wichtig in der Physiotherapie sind natürlich auch praktische Fähigkeiten. Daher sind praktische Übungen ein großer Bestandteil Ihres Studiums. Dabei lernen Sie, Körperfunktionen und komplexe Bewegungsabläufe zu verstehen sowie therapeutische Maßnahmen eigenständig und zielgerichtet durchzuführen. In unserem Bewegungslabor weisen wir Sie zudem in unterschiedliche Mess- und Analyseverfahren ein.

Ihr Trainingsplan: Das erwartet Sie im Bachelorstudium Physiotherapie

Teaser: Im Physiotherapie-Bachelorstudium erwerben Sie die theoretischen und praktischen Grundlagen für den Beruf des Physiotherapeuten. Dazu gehören fundierte Kenntnisse über den Aufbau und die Funktionen des menschlichen Bewegungsapparats sowie Kompetenzen im Umgang mit Patienten. Sie lernen, physiotherapeutische Untersuchungs- und Behandlungsmethoden patientenorientiert auszuüben und Ihr Handeln wissenschaftlich zu reflektieren und zu begründen.

Knochen, Muskeln, Gelenke und mehr – als angehender Physiotherapeut befassen Sie sich intensiv mit dem menschlichen Bewegungsapparat. Zu Beginn Ihres Studiums vermitteln wir Ihnen ein grundlegendes Verständnis vom Aufbau, den Funktionen und Reaktionen des menschlichen Körpers, sowohl im gesunden als auch im krankhaften Zustand. Dazu erwerben Sie umfangreiches Fachwissen in den Bereichen Anatomie, Physiologie und Pathologie.

Grundlegende Inhalte des Studiums sind auch Bewegungskontrolle und Bewegungslernen sowie sowie Bewertungs- und Behandlungstechniken. Darauf aufbauend lernen Sie, wissenschaftlich fundierte Behandlungsmethoden zielgerichtet anzuwenden. Besonders großen Wert legen wir auf die Vermittlung evidenzbasierter Praxis. Sie lernen, wissenschaftliche Daten zu analysieren und ihre Qualität zu beurteilen sowie evidenzbasierte Untersuchungsmethoden und Messinstrumente für die klinische Praxis und Forschung anzuwenden.

Aktiv lernen: Anwendung und Praxis

Ihr theoretisches Wissen setzen Sie von Anfang an in die Praxis um. In unseren modern ausgestatteten Praxisräumen und Bewegungslaboren üben Sie Behandlungstechniken, Methoden zum Muskeltraining und zur Gelenkstabilisation und testen verschiedene Analysesysteme und Messverfahren. Zudem absolvieren Sie insgesamt drei klinische Praktika (950 Stunden) in Gesundheitseinrichtungen in Europa und auch außerhalb Europas, in denen Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten weiter vertiefen. Dazu kooperieren wir mit Praxen, Reha-Zentren und Kliniken, die hohen internationalen Qualitätsansprüchen genügen.

Internationale Lehre: Unterrichtssprache Englisch

Das Studium an der LUNEX University findet auf Englisch statt. Unsere Professoren und Dozenten sind internationale Experten auf dem Gebiet der Physiotherapie, von deren Erfahrung und Expertise Sie unmittelbar profitieren. Auch eine akademische Laufbahn wird Ihnen erleichtert, denn Englisch ist die Sprache der Wissenschaft und Forschung. Damit verfügen Sie als LUNEX-Absolvent über das nötige Rüstzeug, um nicht nur ein gefragter Spezialist in der internationalen Physiotherapie zu werden, sondern auch Ihren Beruf weiterzuentwickeln.

Effektiv studieren: Studienorganisation

Das Studium findet blockweise statt: Präsenzphasen und Selbstlernphasen wechseln sich ab. Während Sie einerseits Vorlesungen und praktische Kurse an der LUNEX University besuchen, vertiefen Sie andererseits Lerninhalte in Eigenarbeit. Alle notwendigen Lernmaterialien sind jederzeit auf der Online-Plattform der LUNEX University verfügbar. So lernen Sie effektiv und können Ihre Lernzeiten selbst bestimmen.

Flexible Lösungen für Berufstätige und Athleten

Sie sind berufstätig oder trainieren als Athlet für den nächsten Wettkampf? An der LUNEX University unterstützen wir Ihre duale Karriere! Wir geben Ihnen die Möglichkeit, Ihr Studium rund um Ihre Ausbildung und Ihr berufliches Engagement flexibel zu gestalten. Sie können Ihre sportliche oder berufliche Laufbahn in vollem Umfang fortsetzen, während Sie mit Ihrem Studium auf einen akademischen Abschluss hinarbeiten. Parallel dazu können Sie als Sportler Ihre erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten für Ihr Training einsetzen oder als Berufstätiger Ihr Know-how direkt an Ihrem Arbeitsplatz einsetzen – ein klarer Wettbewerbsvorteil!

Studieninhalte

1. Jahr

Im ersten Jahr erwerben Sie die nötigen Grundkenntnisse für die Arbeit als Physiotherapeut. Zunächst lernen Sie Kommunikationsstrategien kennen und erwerben psychologische Grundkenntnisse, um Ihre Patienten professionell zu behandeln und mit ihnen zu interagieren. Anschließend erfahren Sie in den Modulen Anatomie und Physiologie alles Wissenswerte über die Strukturen und Funktionen aller Körpersysteme, insbesondere derjenigen, die an der menschlichen Bewegung beteiligt sind. Im Rahmen der Biomechanik lernen Sie, Bewegungsabläufe zu untersuchen, und Sie absolvieren Ihre ersten praktischen Übungen mit dem Schwerpunkt auf der Manuellen Therapie.

2. Jahr

Das zweite Jahr widmet sich der Entwicklung Ihrer Fähigkeiten in den Bereichen Beurteilung, Diagnose und Intervention. Deshalb ist der Großteil der Module praxisnah, mit Simulationen von klinischen Fallstudien und evidenzbasierter Praxis. Sie erlernen grundlegende Techniken des Patiententransfers und werden in die Lage versetzt, Patienten im Umgang mit verschiedenen Gehhilfen zu schulen. Darüber hinaus entwickeln Sie Ihre Fähigkeiten, muskuloskelettale, kardio-respiratorische und neurologische Erkrankungen durch geeignete therapeutische Maßnahmen zu beurteilen. Dies ermöglicht es Ihnen, Behandlungspläne zu erstellen und umzusetzen, die auf den aktuellsten Erkenntnissen der Physiotherapie basieren. Darüber hinaus entwickeln Sie Ihre Kompetenzen im Bereich der Forschungsmethodik.

3. Jahr

Das dritte Studienjahr steht ganz im Zeichen der Praxis. Zunächst erweitern Sie Ihr Wissen um den Bereich der Inneren Medizin, Geriatrie und Pädiatrie. Ihre erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten wenden Sie anschließend in insgesamt drei Berufspraktika praktisch an. Jeweils sieben bis acht Wochen arbeiten Sie in renommierten Physiotherapiepraxen, Reha-Zentren und Kliniken in verschiedenen medizinischen Fachbereichen. Am Ende Ihres Studiums verfassen Sie Ihre Bachelorarbeit.

Auf der Zielgeraden: Karriere und Perspektiven

Mit ihrem Bachelorabschluss haben Sie die erste Etappe auf Ihrem Weg zum akademisch ausgebildeten Physiotherapeuten erfolgreich zurückgelegt. Das anschließende Masterstudium führt Sie zum Ziel einer Berufszulassung als anerkannter Physiotherapeut. Durch die perfekte Kombination von Bachelor- und Masterstudium eröffnen sich Ihnen vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Ihre Laufbahn nach dem Bachelorstudium

Einsatzbereiche

Um als Physiotherapeut praktizieren zu dürfen, müssen Sie ein Masterstudium in Physiotherapie abgeschlossen haben. Nichtsdestotrotz bietet der Gesundheits- und Sozialbereich auch Bachelorabsolventen ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten. Potenzielle Arbeitgeber, bei denen eine Zulassung als Physiotherapeut nicht zwingend erforderlich ist, sind beispielsweise:

  • Gesundheitsämter und -behörden
  • Krankenkassen
  • Zulieferer der Gesundheitsbranche
  • Medizinische Verlage
  • Internationale Unternehmen
  • Sportvereine und Verbände
  • Wissenschaft und Forschung
Erfolgschancen

Durch den demografischen Wandel und den medizinischen Fortschritt entwickelt sich der Gesundheitssektor fortwährend weiter. In einer immer älter werdenden Gesellschaft mit wachsendem Gesundheitsbewusstsein gewinnen gut ausgebildete Gesundheitsfachkräfte immer mehr an Bedeutung. Um Ihre Zukunft aktiv zu gestalten ist es besonders wichtig, dass Sie auf die kommenden Veränderungen gut vorbereitet sind. An der LUNEX University legen Sie den Grundstein für eine aussichtsreiche Berufslaufbahn.

Weiterqualifikation

Als Absolvent des Bachelorabschlusses haben Sie eine hervorragende Grundlage, um Ihr Wissen weiter zu vertiefen. Unser Masterstudiengang Physiotherapy ist der nächste logische Schritt. Hier erwerben Sie nicht nur fortgeschrittene Kenntnisse der physiotherapeutischen Praxis, Wissenschaft und Forschung, sondern stärken auch Ihre Kompetenzen in der Patientenversorgung. Ein weiteres Plus: Mit Abschluss des Masterstudiums erfüllen Sie die Voraussetzungen, um als Physiotherapeut eine Berufszulassung zu beantragen.

Ihr Equipment: Das bringen Sie mit

Sie möchten sich gerne aktiv für die Gesundheit und das Wohlbefinden anderer Menschen einsetzen? Sie haben Spaß an Bewegung und Sport? Ihnen fällt es leicht, mit Menschen in Kontakt zu treten und sich in sie hineinzuversetzen? Super, dann bringen Sie schon einige der wichtigsten Eigenschaften für das Physiotherapie-Bachelorstudium mit.

Zugangsvoraussetzungen

  • Hochschulzugangsberechtigung oder eine gleichwertige Qualifikation (z. B. Abitur, Fachhochschulreife, Meisterprüfung, Internationaler Abschluss, IB Diploma)
  • Schulbildung von mindestens 12 Jahren
  • Englisch Sprachkenntnisse B2 Level (CEFR)
  • Teilnahme an einem unserer Application Days
Application Days

Als Bewerber werden Sie von uns zu einem unserer Bewerbertage (Application Days) eingeladen. Dort nehmen Sie an einem zweistufigen Aufnahmeverfahren teil, indem geprüft wird, ob Sie die nötigen sprachlichen und naturwissenschaftlichen Grundlagen für das Studium mitbringen. Der erste Teil besteht aus einem schriftlichen Test mit naturwissenschaftliche Aufgaben und Fragestellungen in den Bereichen Chemie, Biologie, Physik, Mathematik sowie analytisches Denken. Auch Ihre Englischkenntnisse und Ihr Leseverständnis werden geprüft. Im zweiten Teil erwartet Sie eine Gruppenarbeit mit anschließender Präsentation auf Englisch. Hier können Sie Ihr mündliches Ausdrucksvermögen unter Beweis stellen und Ihre sozialen Kompetenzen wie etwa Teamfähigkeit und kritisches Denken offenlegen.

Sie erfüllen nicht alle Zugangsvoraussetzungen? Don’t panic!

Ihre Ergebnisse beim Application Day haben gezeigt, dass noch Luft nach oben ist? Im Foundation Programme frischen Sie ihre Kenntnisse in Englisch und/oder Naturwissenschaften auf und verbessern sie. Dabei richtet sich die Länge und Intensivität des Foundation Programmes ganz individuell nach Ihrem Kenntnisstand. So sind Sie schnell wieder auf der richtigen Spur und können mit Ihrem Studium durchstarten.

Auf die Plätze, fertig, los: So bewerben Sie sich

Bereit loszulegen? Sich bei der LUNEX University zu bewerben ist ganz einfach und das ganze Jahr über möglich. In nur vier Schritten geht’s auf zum Studienstart. Wir zeigen Ihnen, wie die Bewerbung funktioniert.

1: Online bewerben

Sie können sich bei uns jederzeit online bewerben. Füllen Sie einfach unser Online-Bewerbungsformular aus.

2: Application Day besuchen

Nach Eingang Ihrer Online-Bewerbung laden wir Sie zu einem unserer Application Days ein. Auf Grundlage der Testergebnisse, entscheidet sich, ob Sie direkt für das Studium zugelassen werden oder zunächst an unserem Foundation Programme teilnehmen sollten, um Wissenslücken zu schließen und Ihre Kenntnisse zu erweitern. Sollte Ihnen die Anreise zu uns nach Luxemburg am Application Day nicht möglich sein, sprechen Sie uns an – gemeinsam finden wir eine Lösung.

3: Dokumente einreichen

Fast geschafft! Jetzt fehlen nur noch ein paar Unterlagen, um Ihre Bewerbung abzuschließen. Sie erhalten von uns per E-Mail einen Link zu unserem Dokumenten-Upload-Center zugeschickt. Bitte laden Sie dort bis spätestens einen Monat vor Studienbeginn folgende Dokumente hoch:

  • Kopie vom höchsten Schulabschluss und/oder Berufsabschluss
  • Krankenversicherungsbescheinigung
  • Passfoto (optional)

4: Studienvertrag abschließen

Sie haben erfolgreich an einem unserer Application Days teilgenommen und alle nötigen Dokumente bei uns eingereicht? Super! Sie haben Ihre Bewerbung erfolgreich abgeschlossen. Nach Prüfung Ihrer Zugangsvoraussetzungen senden wir Ihnen einen Studienvertrag per Post zu. Dann heißt es nur noch: unterschreiben und an uns zurücksenden. Sobald wir den unterschriebenen Vertrag vorliegen haben, ist Ihr Platz bei uns gesichert und Ihr Studium kann losgehen.

Win a €5,000 scholarship thanks to Educations.com!

Educations.com, one of our partners, offers you the opportunity to win a scholarship of €5,000 for the fall of 2020. All students who will be studying a master’s degree abroad at a European university or graduate school can apply until April 13th 2020.

Online Application

Be part of it - be part of LUNEX

Apply now and participate in one of the next Application Days to start studying at LUNEX.

Request Information

Be part of it - be part of LUNEX

Looking for something substantial? Get more information on our study programmes.