Confédération Européenne de Volleyball (CEV) und LUNEX University starten Weiterbildungsprogramm„European Volleyball Management“ ab Frühjahr 2023

Differdingen, 14. Dezember 2022 | Der Europäische Volleyballverband (CEV) und die LUNEX University aus Differdange haben gemeinsam ein maßgeschneidertes Weiterbildungsangebot für europäische Volleyballmanager konzipiert. Ziel der Kooperation ist es, den Volleyballsport zukunftssicher aufzustellen und von innen heraus weiter zu professionalisieren.

Vereine und Verbände müssen sich neben sportlichen Anforderungen neuen wirtschaftlichen und organisatorischen Herausforderungen stellen, die sich durch die Pandemie und ihre Folgen, die voranschreitende Digitalisierung und die demografische Entwicklung ergeben. Erfolgreiche Sportfunktionäre und -manager benötigen daher ein erweitertes Spektrum an Fähigkeiten und Fertigkeiten. Da die meisten Weiterbildungen primär auf den sportlichen Bereich von Volleyballorganisationen abzielen, soll die Kooperation zwischen CEV und LUNEX University die Lücke schließen. Aufbauend auf der LUNEX-Expertise im Sportmanagement umfasst das viermonatige Weiterbildungsprogramm fünf Hauptblöcke mit (1) Governance und Recht, (2) Marketing und Sponsoring, (3) Finanzen und Ökonomie, (4) digitale Transformation und strategisches Management sowie (5) Kommunikation und Eventmanagement.

Das Angebot richtet sich primär an Mitarbeiter von nationalen Volleyballverbänden und Volleyballclubs sowie an aktive Spieler, die bereits ihre Karriere nach der Karriere planen. Am 14. Dezember 2022 haben CEV und LUNEX University den Kooperationsvertrag unterzeichnet. Das englischsprachige Zertifikatsstudium wird jährlich von März bis Juni angeboten, die inhaltliche Verantwortung liegt bei der LUNEX University.

LUNEX – International University of Health, Exercise and Sports S.A.

50, avenue du Parc des Sports / 4671 Differdange / Luxembourg

Gut zu wissen

Bewerbung für einen Bachelor-Studiengang:
1. Füllen Sie unser Online-Bewerbungsformular aus.
2. Nehmen Sie an einem unserer Application Days teil. Die Einladung erhalten Sie per E-Mail.
3. Nach der erfolgreichen Teilnahme am Application Day senden wir Ihnen Ihren Studienvertrag per E-Mail. Bitte drucken Sie diesen aus, unterschreiben ihn und senden ihn zusammen mit den in der E-Mail aufgeführten Nachweisen per Post oder E-Mail zurück an die LUNEX University.

Bewerbung für einen Master-Studiengang:
1. Füllen Sie unser Online-Bewerbungsformular aus.
2. Wenn Sie alle Voraussetzungen für den Master-Studiengang erfüllen, senden wir Ihnen Ihren Studienvertrag per E-Mail. Bitte lesen Sie diesen sorgfältig, drucken Sie ihn aus und unterschreiben ihn.
3. Um die Bewerbung abzuschließen, senden Sie den unterzeichneten Studienvertrag bitte zusammen mit allen weiteren erforderlichen Nachweisen per Post oder per E-Mail zurück an die LUNEX University.

Als Bewerber für einen unserer Bachelor-Studiengänge werden Sie von uns zu einem Application Days eingeladen. An diesem Tag findet ein Auswahlverfahren statt, bei dem wir prüfen, ob Sie die notwendigen Voraussetzungen für das Studium mitbringen. Mehr über den Application Day

Unterrichtssprache aller Studiengänge an der LUNEX University ist Englisch. Sie sollten daher gut Englisch sprechen und verstehen können. Sollten Ihre Sprachkenntnisse für das Studium nicht ausreichend sein, können Sie am Foundation Programme teilnehmen und Ihr Englisch verbessern.

Im Verlauf des Bewerbungsprozesses informieren wir Sie, welche Nachweise wann erbracht werden müssen. Grundsätzlich benötigen wir für Ihre Bewerbung folgende Dokumente:

  • Kopie des Personalausweises
  • Zeugniskopie vom höchsten Bildungsabschluss und/oder Berufsabschluss
  • Sprachzertifikat (sofern vorhanden)

Je nach Studiengang (Bachelor/Master) und Ihrem Herkunftsland (EU/Nicht-EU) können weitere Nachweise erforderlich sein. Genaueres erfahren Sie rechtzeitig vorab.

Um sich einen Studienplatz zu sichern, empfehlen wir Ihnen, Ihre Unterlagen zu schnell wie möglich bei uns einzureichen – spätestens jedoch zwei Wochen vor Studienbeginn. Als Bewerber außerhalb der EU sollten Sie beachten, dass die Antragsstellung für ein Visum bis zu sechzig Tage betragen kann. Bitte planen Sie entsprechend genügend Vorlaufzeit ein.