Alles im Blick:
Prüfungsamt

Das Prüfungsamt (Examination Office) der LUNEX University ist für die Organisation und Verwaltung der Prüfungsleistungen zuständig. Unser Team wacht über einen ordnungsgemäßen Prüfungsverlauf und ist Ansprechpartner zu allen Fragen rund um das Thema Prüfungswesen.

Verwaltung & Beratung: Unsere Leistungen

Organisation, Koordination, Dokumentation: Der Verwaltungsaufwand rund um Prüfungen an einer Hochschule ist vergleichsweise hoch. Das Team des Prüfungsamts kümmert sich um Termine, kontrolliert die Einhaltung von Fristen, prüft die Zulassungsvoraussetzungen und stellt gemeinsam mit den akademischen Verantwortlichen sicher, dass Studienleistungen regelkonform erbracht und überprüft werden.

Auch die Anerkennung oder Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen, die bereits an einer anderen Hochschule erbracht wurden (z. B. Leistungen aus einem vorherigen Studium oder einem Auslandsstudium), fallen in das Ressort des Prüfungsamts, wobei immer der jeweils zuständige Studienleiter hinzugezogen wird.

Das Prüfungsamt verwaltet alle prüfungsrelevanten Informationen der Studierenden: Neben der Ausstellung von Abschlusszeugnissen und Urkunden kann das Prüfungsamt bei Bedarf weitere Leistungsnachweise ausstellen.

Aufgaben und Services des Prüfungsamts im Überblick

  • Anrechnung von Vorleistungen
  • Eintragung von Noten für Studiengänge
  • Ausfertigung und Ausgabe/Versand von Abschlussdokumenten
  • Ausstellung von Zeugnissen, Urkunden, Diploma Supplements und Transcripts of Records
  • Beglaubigung von erstellten Urkunden und Zeugnisse für Verwendung im Ausland
  • Kontenklärung der Prüfungsleistung auf Nachfrage der Studierenden
  • Entgegennahme von Attesten im Krankheitsfall
  • Anmeldung von Abschlussarbeiten und Kontrolle von Fristen bei Abschlussarbeiten
  • Entgegennahme von Abschlussarbeiten und Versand an die Gutachter
  • Verbuchung der Noten der Abschlussarbeiten
  • Errechnung der vorläufigen Durchschnittsnote und Ausstellung des Nachweises über die vorläufige Durchschnittsnote (für Bewerbungen um ein Masterstudium)
  • Widerspruchsverfahren im Zusammenhang mit Prüfungen
  • Beratung im Hinblick auf die Prüfungsordnung
  • Beratung bei Einzelfällen (zum Beispiel Mutterschutz, Fristverlängerung etc.)

Noch Fragen?
Kontakt zum Prüfungsamt

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und beraten Sie gern zu individuellen Fragen rund um Prüfungsthemen.

E-Mail: examoffice@lunex-university.net

Öffnungszeiten: Montag, Dienstag, Donnerstag 10:00 – 14:30 Uhr, Freitag 10:00 – 12:30 Uhr

LUNEX – International University of Health, Exercise and Sports S.A.

50, avenue du Parc des Sports / 4671 Differdange / Luxembourg

Kontaktformular

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Gut zu wissen

Bewerbung für einen Bachelorstudiengang:
1. Füllen Sie unser Online-Bewerbungsformular aus.
2. Nehmen Sie an einem unserer Application Days teil. Wir laden Sie dazu persönlich ein.
3. Nach erfolgreicher Teilnahme am Application Day senden wir Ihnen per E-Mail Ihren Studienvertrag zu. Bitte drucken Sie diesen aus, unterschreiben ihn und senden ihn gemeinsam mit den in der E-Mail aufgeführten Nachweisen per Post an die LUNEX University.

Bewerbung für einen Masterstudiengang:
1. Füllen Sie unser Online-Bewerbungsformular aus.
2. Wenn Sie die Voraussetzungen für das Masterstudium erfüllen, senden wir Ihnen per E-Mail Ihren Studienvertrag zu. Bitte lesen Sie ihn sorgfältig durch, drucken ihn aus und unterschreiben ihn.
3. Um Ihre Bewerbung abzuschließen, senden Sie uns den unterzeichneten Studienvertrag gemeinsam mit weiteren erforderlichen Nachweisen per Post an die LUNEX University.

Als Bewerber für einen unserer Bachelorstudiengänge werden Sie von uns zu einem Application Day eingeladen. An diesem Tag findet ein Auswahlverfahren statt, um zu überprüfen, ob Sie die nötigen Voraussetzungen für das Studium mitbringen. Mehr zum Application Day

Unterrichtssprache aller Studiengänge an der LUNEX University ist Englisch. Sie sollten daher gut Englisch sprechen und verstehen können. Sollten Ihre Sprachkenntnisse für das Studium nicht ausreichend sein, können Sie am Foundation Programme teilnehmen und Ihr Englisch verbessern.

Wir informieren Sie im Laufe des Bewerbungsprozesses, welche Nachweise wann erbracht werden müssen. Grundsätzlich benötigen wir für Ihre Bewerbung folgende Dokumente:

  • Kopie des Personalausweises
  • Zeugniskopie vom höchsten Bildungsabschluss und/oder Berufsabschluss
  • Krankenversicherungsbescheinigung
  • Sprachzertifikat (sofern vorhanden)

Je nach Studiengang (Bachelor/Master) und Ihrem Herkunftsland (EU/Nicht-EU) können weitere Nachweise erforderlich sein. Genaueres erfahren Sie rechtzeitig vorab.

Um sich einen Studienplatz zu sichern, empfehlen wir Ihnen, Ihre Unterlagen so schnell wie möglich bei uns einzureichen – spätestens jedoch zwei Wochen vor Studienbeginn. Als Bewerber außerhalb der EU sollten Sie beachten, dass die Antragsstellung für ein Visum vier bis acht Wochen betragen kann. Bitte planen Sie entsprechend genügend Vorlaufzeit ein.