Fachkongress für Digitale Medien lockte Sportgrößen nach Luxemburg

Mit rund 80 begeisterten Teilnehmern ging am 16. Mai 2017 der DIGITAL SPORTS SUMMIT in die sechste Runde. Neben Praxisberichten von namhaften Größen des Sports wie Borussia Dortmund und der Nürburgring GmbH stand der aktive Austausch unter Experten aus dem digitalen (Sport-)Marketing im Vordergrund. Mit dem TV-Sender RTL Luxemburg war auch ein Best-Practice-Beispiel aus Luxemburg vertreten. Denn dieses Jahr fand der exklusive Fachkongress zum ersten Mal auf „fremdem Boden“, auf dem Campus der LUNEX University (www.lunex-university.net) in Differdange/Luxemburg, statt. Fazit des SUMMIT: Die Digitalisierung veränderte die Kommunikation untereinander grundlegend und fordert auch im Sportmanagement komplett neue Denkansätze. Ganz im Sinne der LUNEX, „die sich das Prinzip “thinking out of the box” auf die Fahnen geschrieben hat“, so Christian Alt (CEO LUNEX).

Wer immer auf dem aktuellsten Stand bleiben will, für den ist ein stetiger Austausch mit unterschiedlichen Branchen und internationalen Experten entscheidend. „Wir freuen uns daher sehr, als Mitveranstalter des SUMMIT einen aktiven Beitrag zu diesem Wissenstransfer zu leisten,“ so Christian Alt. „Umso mehr, als wir als noch junge Universität für Sport, Gesundheit und Management das Ziel haben, innovativ voranzugehen und aktuelle bzw. künftige Trends in unsere Bildungsangebote zu integrieren. Dass unser neuer Studiengang International Sports Management (B. A.) im Rahmen der Veranstaltung auf großes Interesse gestoßen ist, sehen wir vor diesem Hintergrund als zusätzlichen Ansporn.“

 

Über die LUNEX University
Die LUNEX-University bietet europaweit anerkannte Bachelor- und Master-Studiengänge mit internationaler Ausrichtung. Im Rahmen ihres Studiums werden die Studierenden fit für den beruflichen Ein- und Aufstieg. Durch die Studiensprache Englisch können sie auch international auf einem hohen Niveau mitreden. Eine Bewerbung um einen der begehrten Studienplätze für das Wintersemester ist bereits möglich. Infos unter Tel. +352 288 494-40 sowie per E-Mail an info@lunex-university.net.

 

Sponsored by

Picture1