Bachelor of Science

Physiotherapy

2016-05-05__320

Physiotherapie – europaweit anerkannt

Das Studium zum „Bachelor in Physiotherapy“ ist ein vollwertiges Hochschulstudium, das einen praxisnahen Einstieg in die Physiotherapie vermittelt. Nach Abschluss des Bachelor- und Master-Studiums kann in ganz Europa eine Berufszulassung beantragt werden.

Was machen Physiotherapeuten?

Als Absolvent/in der Studienrichtung Physiotherapie besitzen Sie tiefgehende Kenntnisse über Krankheitsbilder und Verletzungen, die den Stütz- und Bewegungsapparat betreffen und das körperliche Wohlbefinden von Patienten einschränken können.

Physiotherapeuten planen auf Basis einer ärztlichen Diagnose sowie eigener Beobachtungen ihre Maßnahmen für Therapie und Rehabilitation. Sie beschäftigen sich mit Muskel-, Bänder und Gelenkbeschwerden, bedingt durch Verletzung, Alter, (chronische) Erkrankung oder körperliche Beeinträchtigung.

Um zu verhindern, dass sich Fehlhaltungen oder erste Beweglichkeitsdefizite zu gesundheitlichen Schäden entwickeln, arbeiten Sie auch präventiv mit gesunden „Patienten“. Je nach Einsatzbereich betreuen Sie stationäre oder ambulante Patienten jeden Alters.

Durch die perfekte Kombination von Bachelor- und Masterstudium sind Sie als LUNEX-Absolvent/-in in der Lage, hohe Standards zu erfüllen und evidenzbasierte Methoden zu nutzen, die der ethischen Praxis entsprechen. Auch Führungspositionen stehen Ihnen offen.

Einsatzbereiche:

  • Private Praxen (angestellt oder selbstständig)
  • Rehabilitationszentren
  • Kliniken und Krankenhäuser
  • Unternehmen der freien Wirtschaft
  • Sportvereine & Verbände
  • Wissenschaft & Forschung

Warum Bachelor und Master?

In der Physiotherapie ist es vorgesehen, dass die Studierenden jeweils Bachelor- und Masterstudium absolvieren. So sind sie in der Lage, ihre Berufszulassung in ganz Europa zu beantragen.

Gute Gründe für das Studium 

  • Professionalisierung des Berufes Physiotherapie durch wissenschaftliche Ausbildung
  • Vermittlung von theoretischen & praktischen Kompetenzen nach höchstem europäischen Ausbildungsstandard
  • Erlernung von wissenschaftlichen Methoden, evidenzbasiertem Arbeiten und Methoden der Qualitätssicherung
  • Hohe praktische Anteile – stetiger Theorie-Praxis-Transfer

Studienverlauf 

Foundation Semester

Kandidaten, welche noch nicht die zum Start ins Bachelorstudium benötigten Englischkenntnisse und/oder das entsprechende Wissen in Naturwissenschaften haben, können diese im Foundation Semester erwerben und danach direkt mit dem Physiotherapie Studium starten.

Mehr zum Foundation Semester 

Bachelor of Science

Im Bachelor werden die Grundlagen für den Beruf des Physiotherapeuten vermittelt. Die Praxisvermittlung findet zunächst durch praktische Seminare statt und wird dann im Rahmen von Praktika zunehmend durch konkrete Fälle ergänzt. Auch das wissenschaftliche Arbeiten beginnt mit kleinen Fragestellungen und mündet schließlich in der Bachelor-Thesis.

svp_humanmovement_bachelor_en_082017

Studienverlauf – Master

Im Verlauf des Master werden die theoretischen und praktischen Grundlagen aus dem Bachelorstudium weiter vertieft. Dabei geht es neben den physiotherapeutischen Fähigkeiten auch um Themen der Forschung und des wissenschaftlichen Arbeitens. Am Ende des Studienganges steht die Master-Thesis, in der die Studierenden erstmals eine komplexere wissenschaftliche Fragestellung bearbeiten.

svp_physio_master_en

Online Bewerbung

Be part of it – be part of LUNEX

Bewirb dich jetzt und starte mit deinem Studium an der LUNEX University.

Infomaterial anfordern

Be part of it - be part of LUNEX

Auf der Suche nach etwas Handfestem? In wenigen Tagen bekommst du Post von uns.