Kooperationen

Die LUNEX University ist in zahlreiche nationale und internationale Projekte rund um den Sport eingebunden und arbeitet eng mit einem weltweiten Ex-pertennetzwerk zusammen, zu dem u. a. Sportorganisationen, Vereine und Verbände, Trainingszentren und therapeutische Praxen sowie Wirtschaftsun-ternehmen gehören. Bei der Entwicklung der sportbezogenen Studiengänge arbeitet die LUNEX University mit internationalen Experten aus Sportpraxis (u.a. Olympisches Komitee in Luxemburg) und Wissenschaft zusammen. In den Therapieberufen besteht ein stetiger Austausch mit den jeweiligen Berufsverbänden und wichtigen therapeutischen Einrichtungen.

Partner
 
centermed

Centermed

Gegründet im Jahr 2003 hat Centermed eine wichtige Stellung im Bereich der Ausstattung und des Vertriebs von medizinischen Geräten in Luxemburg und der Großregion. Auf der Grundlage unserer Vision einer minimal-invasiven Medizin, haben wir unsere Produktlinie gebaut nach modernen medizinischen Konzepten und der am weitesten fortgeschrittene wissenschaftliche Forschung. Der ständiger Informationsaustausch mit Angehörigen der Gesundheitsberufe hilft uns den Standard hoch zu halten.

 
comite_olympique

Comité Olympique et Sportif Luxembourgeois

Das Comité Olympique et Sportif Luxembourgeois ist die nationale Dachorganisation des privaten Sports in Luxemburg. Gegründet durch öffentliche Behörden als zentrales Organ des Sports in Luxemburg und anerkannt als Nationales Olympisches Komitee durch das Internationale Olympische Komitee, umfasst das Comité Olympique et Sportif Luxembourgeois alle Sportverbände und Verbände mit Sportcharakter, sowohl olympische als auch nicht olympische.

 
FLH_partner_logo

Fédération Luxembourgeoise de Handball

LUNEX University freut sich den Luxemburgischen Handballverband als offizieller Sponsor unterstützen zu können.

 
citabel

Citabel Sports

Das größte Sportfachgeschäft in der Großregion bietet auf 4.000 qm alles, was des Sportlers Herz begehrt. Ein Team von 40 engagierten Fachberatern steht Ihnen bei der Wahl Ihrer Ausrüstung zur Seite. Ob Sie in der Mittagspause eine Runde joggen oder für den nächsten Marathon trainieren wollen – mit dem richtigen Equipment sind Sicherheit, Freude an der Bewegung und Leistungssteigerung garantiert. Unser Team ist Ihr Partner. Wir sind erst dann zufrieden, wenn auch Sie es sind. Fachwissen, Erfahrung und kompetente Beratung zeichnen jeden der rund 40 Berater aus.

 
differdange

Ville de Differdange

Differdingen, die drittgrösste Stadt des Landes,ist im Aufbruch. In Differdingen wurden derweil viele Projekte bereits in Angriff genommen oder befinden sich in der Planungsphase. Dieser Wandel macht sicht in verschiedensten Bereichen bemerkbar, Urbanismus, Bildung, Soziales, Umwelt, Kultur, Handel, Freizeit, Tourismus. 30.000 Einwohner wird Differdingen schätzungsweise bis zum Jahr 2025 zählen.
Differdingen: 2215 ha – Einwohner:  24.918 (2016)  www.differdange.lu
Academic cooperations
 
LHI

Luxembourg Institute of Health

The Luxembourg Institute of Health is a public biomedical research organisation. Striving for excellence, its researchers, by their creativity, enthusiasm and commitment, generate knowledge on disease mechanisms and contribute to the development of new diagnostics, innovative therapies and clinical applications that impact the healthcare of Luxembourgish and European citizens. The activities of the Luxembourg Institute of Health are developed within the following research topics: Oncology, Infection and Immunity, Population Health.

 
slks

Société Luxembourgeoise de Kinésithérapie du Sport

Die “Société Luxembourgeoise de Kinésithérapie du Sport” (S.L.K.S), 1986 gegründet, ist angegliedert an das “Comité Olympique et Sportif Luxembourgeoise” (COSL) und Mitglied der “European Sports Physiotherapy Group”. In der S.L.K.S formieren sich die Physiotherapeuten mit Fähigkeiten in der Sportphysiotherapie. Die aktuelle Mitgliederzahl umfasst 92 (Stand 2017).

 
alk

Association Luxembourgeoise des Kinésithérapeutes

Der Luxemburg Verband der Physiotherapeuten (abgekürzt ALK) wurde 1990 gegründet und ist ein Zusammenschluss ausgebildeter Physiotherapeuten, die eine gesetzliche Erlaubnis haben, ihren Beruf im Großherzogtum Luxemburg auszuüben.
Die ALK verteidigt Titel und Ausbildung, ihrer Interessen gewährleistet den Schutz.
Die ALK vertritt die Interessen der Physiotherapeuten bei eingesetzten Behörden und sozialen Organisationen.

 
chi

Centre Hospitalier de Luxembourg